Did you know we also have an English version of this site? Switch to English site | Do not show anymore
eEtiquette?

Früher war alles einfacher: Ein Mann war ein Gentleman, eine Frau eine Dame und Knigge regelte seit über 200 Jahren wie die Menschen miteinander umzugehen hatten. Und heute? mehr …

Häufig gestellte Fragen

werden hier für Euch beantwortet. In unserer FAQ Übersicht findest Du Infos zum Beispiel darüber, woher das gestickte Layout kommt, wie die Leitlinien weiter wachsen, welche Ziele wir damit verfolgen und vieles mehr …

Watch us on YouTube
101eE on Flickr
Es ist nicht jedem möglich, seinen Tagesablauf für einen zeitfressenden Spontanchat zu unterbrechen. Halte Deine Mitteilungswut in Grenzen.

Kommentare

älteste obenneueste oben
Chris 19. August 2010, 16:57

Es ist nie unhöflich einen Chat zu beenden. Wenn der Chatpartner keine Zeit hat, muss er dieses kundtun.

eE Team 30. August 2010, 14:09

Danke Chris - du kannst diesen Leitlinienvorschlag gern auch direkt auf die Seite posten. Hier können andere User diesen bewerten. Gehe dazu einfach auf "Leitlinie vorschlagen".

Dominik 24. Februar 2014, 12:53

@Chris
Nein, es sollte nicht die Aufgabe des angechatteten sein, den Schritt nach vorne und seinen Zeitmangel (in Wirklichkeit vielleicht auch Unlust) zum Gesprächsgegenstand machen zu müssen. Der gesprächssuchende hat die Pflicht aktiv und vor allem höflich zu klären, ob es dem anderen gerade passt.

Kommentieren

captcha