Did you know we also have an English version of this site? Switch to English site | Do not show anymore
eEtiquette?

Früher war alles einfacher: Ein Mann war ein Gentleman, eine Frau eine Dame und Knigge regelte seit über 200 Jahren wie die Menschen miteinander umzugehen hatten. Und heute? mehr …

Häufig gestellte Fragen

werden hier für Euch beantwortet. In unserer FAQ Übersicht findest Du Infos zum Beispiel darüber, woher das gestickte Layout kommt, wie die Leitlinien weiter wachsen, welche Ziele wir damit verfolgen und vieles mehr …

Watch us on YouTube
101eE on Flickr

Leitlinienvorschläge

Hier findet ihr eine Übersicht der aus der Leserschaft vorgeschlagenen Leitlinien. Eure Bewertungen helfen uns, die Relevanz der einzelnen Themen einzustufen. Diese Inhalte fließen dann direkt in unsere eE-Redaktion ein, welche regelmäßig neue Leitlinien in 'gesticktem' Format veröffentlicht.

Eigene Leitlinie vorschlagen

Fasse Dich kurz! Das gilt am Mobiltelefon wieder.

Vorgeschlagen von Pong
24.07.2010

Benutze möglichst einfache und weit kompatible Formate für deine E-Mail, z.B. reinen Text, wenn du nur Text mitteilen möchtest. Nicht auf jedem Betriebssystem läuft das neueste Office, um sich die PowerPoint-Präsentation mit dem einen wichtigen Satz darin anzusehen. Bilder (oder gar Excel-Sheets) sind ebenfalls nicht geeignet, um Text-Informationen zu verbreiten.

Vorgeschlagen von ich
23.07.2010

Vermeide beim Beantworten einer E-Mail TOFU (Text oben, forward unten) oder TUFO (analog). Dein Adressat hat die E-Mail geschrieben, er kennt den Text. Zitiere nur, worauf du dich direkt beziehst.

Vorgeschlagen von ich
23.07.2010

Behandle Dein Gegenüber digitalen Raum so, wie Du im wirklichen Leben behandelt werden möchtest.

Vorgeschlagen von Gunnar Witzmann
23.07.2010

Unterbrich das Lesen von E-Mails, wenn Du mit Deinem iPhone die Straße überqueren willst.

Vorgeschlagen von Edmund Gröpl
23.07.2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28