Did you know we also have an English version of this site? Switch to English site | Do not show anymore
eEtiquette?

Früher war alles einfacher: Ein Mann war ein Gentleman, eine Frau eine Dame und Knigge regelte seit über 200 Jahren wie die Menschen miteinander umzugehen hatten. Und heute? mehr …

Häufig gestellte Fragen

werden hier für Euch beantwortet. In unserer FAQ Übersicht findest Du Infos zum Beispiel darüber, woher das gestickte Layout kommt, wie die Leitlinien weiter wachsen, welche Ziele wir damit verfolgen und vieles mehr …

Watch us on YouTube
101eE on Flickr

Leitlinienvorschläge

Hier findet ihr eine Übersicht der aus der Leserschaft vorgeschlagenen Leitlinien. Eure Bewertungen helfen uns, die Relevanz der einzelnen Themen einzustufen. Diese Inhalte fließen dann direkt in unsere eE-Redaktion ein, welche regelmäßig neue Leitlinien in 'gesticktem' Format veröffentlicht.

Eigene Leitlinie vorschlagen

Deine Werbung schicke nicht ungefragt an E-Mail-Adressen aus dem Verteiler einer empfangenen Mail deines Freundes oder Familienmitgliedes. Könnte sein, dass du ihn dadurch verlierst, da die "Gespamten" ihm die Weitergabe ihrer Adressen unterstellen. Werbung Verteiler Spam Freund Weitergabe Adressklau

Vorgeschlagen von Ralf
18.10.2011

Satzzeichen sind keine Rudeltiere!!!!! Tags: satzzeichen, interpunktion, aggressiv, schreien, typographie

Vorgeschlagen von Julian
26.09.2011

Kurz und knackig heißt nicht inhaltslos.

Vorgeschlagen von Darius
14.07.2011

Diskutiere Privates nicht lautstark in der Öffentlichkeit. Gespräche, die mit "Aber das bleibt unter uns" enden, sollten nicht für jeden hörbar in der S-Bahn geführt werden. Wir möchten uns nicht für Dein Furunkel am Hintern fremdschämen.

Vorgeschlagen von Qualitätssucher
21.06.2011

Es ist in Ordnung nicht ans Telefon zu gehen und später zurückzurufen.

Vorgeschlagen von Qualitätssucher
21.06.2011